Schlagwort-Archiv: Sieben

Tageskarte: Die Sieben der Stäbe

Dieser junge Mann muss sich der Angriffe von sechs mit Stäben bewaffneten Gegnern erwehren – er hat aber eindeutig die besssere Position. Also keine echte Gefahr.

Entsprechend beinhaltet die Karte Themen wie Herausforderung, Wettbewerb, Neid und Angriffe.

Doch sie weist ebenfalls hin auf geistigen Erfolg, Veröffentlichungen (!!!), gute Ideen, überraschende Initiative , Tapferkeit, geistige und seelische Harmonie.

Sollen sie also nur kommen – heute ist ein guter Tag zum Kämpfen!

Tageskarte: Die Sieben der Kelche

Auf dieser Karte geht jede Menge ab, das könnte die „Hauskarte“ von David Copperfield sein. Der Typ in Schwarz zaubert sieben Kelche mit erstaunlichen Inhalten aus dem Ärmel. Die reinste Illusion.!

Alles in allem sind das unbewusst helfende Kräfte, da sollte heute nichts schiefgehen. Die Karte steht außerdem für Glück. Das passt, heute mach ich einen Ausflug mit meiner Tochter.

Deswegen kann ich jetzt auch nicht mehr dazu schreiben, ich muss los!

 

Tageskarte: Sieben der Münzen

Großartig: Der Goldkurs steigt und steigt – und ich schaue einfach zu, wie meine Goldmünzen immer wertvoller werden und mein Vermögen wächst.

Dies fällt leider unter die Kategorie „Märchen im Alltag.“ Daran ist so gut wie alles falsch: Der Goldkurs steigt nicht, ich besitze keine Goldmünzen, und der Mann auf der Karte ist noch recht jung.

Was hingegen stimmt: Geduld ist das Thema dieser Karte. Abwarten können, bis etwas reif wird. Eine Entwicklung, die an einem Punkt angalngt ist, an dem sie sich verselbständigt.

Jetzt muss ich heute nur noch herausfinden, welche Entwicklung bei mir gemeint, ist, die ich nicht mehr beeinflussen kann.